Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
BRAUNER MöNCH; KöNIGSKERZEN-MöNCH (CUCULLIA VERBASCI) / MULLEIN MOTH
Brauner Mönch; Königskerzen-Mönch (Cucullia verbasci) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Eulen (Noctuidae)

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

Bis 50 mm lang, Bauchfüsse und Ringeinbuchtungen schwarz; gelber Kopf mit schwarzen Punkten. Auf den Seiten schwarze Punkte und Striche.

Lebensraum und Verbreitung

Sehr häufig in Europa. Hauptsächlich an Königskerze. Foto: St. Gallen, SG, CH, 650 m, 8.6.2008; Fotos 2 - 5: Orselina, TI, CH, 5.2009.

Die Raupen sind meist an Königskerzen, wo die grossen Kotkugeln auf ihre Anwesenheit aufmerksam machen. Vögel meiden diese Raupen, die den Darminhalt bei Gefahr ausspucken und um sich schlagen. Sie lassen sich schnell von den Blättern fallen.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG