Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
DREIZACK-GRASEULE (CERAPTERYX GRAMINIS) / ANTLER MOTH
Dreizack-Graseule (Cerapteryx graminis) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Eulen (Noctuidae)

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

Spannweite 27 - 32 mm beim Männchen, 35 - 39 mm beim Weibchen. Vorderflügel braun bis braunrot mit hellen Flecken und einem weisslichen Flügelendstreifen.

Lebensraum und Verbreitung

In ganz Europa verbreitet. Die Dreizack-Graseule ist nachtaktiv, fliegt aber bei warmem Wetter auch tagsüber, wo sie dann auf Blumen anzutreffen ist. Fliegen in den Monaten Juli bis Septemberund. Foto 1: CH, SG, St. Gallen, 23.7.2009; Foto 2 - 4: CH, SG, Amden, 1400 msm, 13.8.2011.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG