Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
SENFWEISSLING (LEPTIDEA REALI)
Senfweissling (Leptidea reali) Allgemeine Infos
Gehört zur Familie der Weillinge (Pieridae). Der Senfweißling ist ein Artkomplex aus den beiden Schmetterlingsarten Leptidea sinapis und Leptidea reali. Wird gelegentlich auch als Tintenfleck-Weißling oder Leguminosen-Weißling bezeichnet. Die Unterscheidung zwischen L. sinapis und L. reali ist nur anhand von Genitaluntersuchungen möglich.

Foto © André Mégroz

 
Kennzeichen und Grösse

kleiner bis mittelgroßer Falter, seltener als Kohlweißlinge, Flügeloberseiten weiß, bei den Männchen Vorderflügelspitzen grauschwarzer Fleck, beim Weibchen deutlich schwächer; Hinterflügelunterseiten gelblich-weiß mit gelb bestäubten Partien, Fühlerkolben schwarz.

Lebensraum und Verbreitung

Sonnige Standorte am Rand von Wiesen, Magerrasen, Wegen und Gebüschen. Foto: 21.7.05, Doubs, Grenzfluss F/CH, ca. 600 m.

Legen Eier an verschiedene Kleearten und Wicken. Dies sind auch Futterpflanzen der Raupen.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG