Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
NADELWALD-FLECHTENBäRCHEN (EILEMA DEPLANA (E. DEPRESSA)) / BUFF FOOTMAN
Nadelwald-Flechtenbärchen (Eilema deplana (E. depressa)) Allgemeine Infos
Eilema depressa hat auch ein Synonym, Eilema deplana. Gehört in die Familie der Bärenspinner (Arctiidae). Wird auch Nadelwald-Gelbsaumflechtenbär genannt.

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

Flügelspannweite 28 bis 36 Millimetern, Weibchen braungraue Hinter- und Vorderflügel, Männchen deutlich heller gefärbt ohne gelben Streifen an der Vorderflügelkante mit deutlich verdunkeltem Flügelende der Vorderflügel deutlich verdunkelt, Kopf bei beiden immer gelblich.

Lebensraum und Verbreitung

Kommen in ganz Europa vor, bevorzugen Nadelwälder. Foto: 1, Männchen, 22.7.06, Goldachtobel bei St. Gallen, CH, ca. 680 m; Foto 2: CH, SG, St. Gallen, 15.8.2009; Foto 3: CH, St. Gallen, 8.7.2010.

Raupen ernähren sich von Flechten, Koniferen, Kiefern und Fichten.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG