Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
KRONWICKEN-DICKKOPFFALTER (ERYNNIS TAGES)
Kronwicken-Dickkopffalter (Erynnis tages) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Hesperiidae - Dickkopffalter Dickkopffalter sind tagfliegende, kleine Schmetterlinge, die aber nicht zu den Tagfaltern im engeren Sinne zählen. Verbreitung/ Biotop/ Flugzeit: Ähnliche Arten: Im Unterschied zu anderen Dickkopffalterarten ist der Dunkle Dickkopffalter bei genauem Hinsehen unverwechselbar. Raupenfutterpflanzen: z.B. Überwinterung: Als erwachsene Raupe (die Falter fliegen ja bereits ab dem Frühjahr!). Wissenswertes: .

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

Es handelt sich um einen kleinen, unscheinbaren Falter; charakteristisch gegenüber den übrigen Dickkopffaltern ist das Fehlen deutlicher weißer Flecken auf der Flügeloberseite.

Lebensraum und Verbreitung

Überall verbreitet, auf Magerrasen (vor allem Trockenhänge), teilweise auch in feuchten Magerwiesen; Falter fliegen ab April und sitzen gerne auf vegetationsfreien Stellen (Wege). Foto 1: Alp Sigl, ca. 1'300 m, AI, CH, 2.6.05; Foto 2: CH, GR, Val di Campo, 2050 msm, 16.6.2012.

Raupe an Kronwicke (Coronilla varia) und Hornklee (Lotus spec.).

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG