Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
BUCKELZIRPE (AETALION SP.)
Buckelzirpe (Aetalion sp.) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Buckelzirpen (Membracidae)

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Lebensraum und Verbreitung

Fotos: Bolivien, Conception, 14.1.07; Foto 1 u. 2: erwachsenes Tier auf Gelege, das abwechselnd linkes und rechtes Hinterbein hebt; Foto 3 und e mit Jungtieren und Ameisen.

Diese Buckelzirpe betreibt zusammen mit den Ameisen eine Brutpflege, wobei sich die Ameisen vor allem um die Jungtiere kümmert und diese schützt, während dem die Eltern das Gelege bewachen. Die Ameisen werden dafür von den Zirpen mit Honigtau, den die Tiere ausscheiden, belohnt. Die erwachsenen Tiere heben rhythmisch die Hinterbeine, wenn sie auf dem Gelege sind.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG