Makrofotografie

In der Makrofotografie so abgebildet, dass es auf der Aufnahme sehr groß und detailliert wiedergegeben wird, also mit einem Abbildungsmasstab von 1:1. Fotografie mit sehr viel größeren Abbildungsmaßstäben bezeichnet man als Mikrofotografie. In der Norm DIN 19040 zählt alles im Maßstabbereich zwischen 1:10 und 10:1 als Nah- bzw. Makroaufnahme. Für Makroaufnahmen verwende ich eine Olympus OM-D E-M1 II mit Makro-Konverter Rayons MAN-202.

Arten