Trichodes apiarius (Gemeiner Bienenwolf, Gemeiner Bienenkäfer)

Europa
Schweiz

Allgemeine Infos

Gehört in die Familie der Buntkäfer (Cleridae)

Kennzeichen und Grösse

8 - 15mm lang, Flügeldecken orangerot und blauschwarz gebändert, Flügelende dunkel.

Lebensraum und Verbreitung

Mitteleuropa. Foto 1: CH, SG, St. Gallen, 650msm, 3.6.2018; Foto 2: CH, SG, St. Gallen, 650msm, 11.7.2019; Foto 3: CH, SG, St. Gallen, 21.8.2018, bei Solitärbienen (Nisthilfen). Foto 4 und 5: SG, St. Gallen, 650msm, 25.6.2021; Foto 6: SG, St. Gallen, 650msm, 26.6.2021; Foto 7 - 10: St. Gallen, 650 msm, 26.7. und 27.7.2021 an Mannstreu; Foto 11 und 12: CH, SG, St. Gallen, 650msm, 29.5.2022, Regennass an Schafgarbe; Foto 13 - 16: CH, SG, St. Gallen, 650msm, 7.6.2022.

Die Larven leben räuberisch in verschiedenen Nestern von Solitärbienen und in Bienenstöcken der Honigbiene. Die erwachsenen Tiere bevorzugen warme Gebiete und fressen Blütenstaub.

weitere Bilder zu dieser Art