Rhynocoris iracundus (Rote Mordwanze)

Europa
Schweiz

Allgemeine Infos

Familie: Raubwanzen (Reduviidae)

Kennzeichen und Grösse

Halsschild schwarz oder mit rotem Querband; hochgebogene Seitenränder rot/schwarz gefleckt; Beine grösstenteils rot, Körperlänge 14 – 18 mm

Lebensraum und Verbreitung

Liebt warme Stellen/Hänge, lauert an sonnig-warmen Stellen an Blüten auf Insekten; häufig in der Südschweiz. Foto 1 und 2: CH, TI, Orselina, 26.5.2007; Foto 3 und 4: D, Karlstadt, 8.6.2012; Foto 5: 30.7.06, CH, TI, Orselina, 450 m; Foto 6 u. 7: CH, TI, Indemini; Foto 8: 25.5.07, CH, TI, Orselina, 450 m.

Der Stich mit dem Stechrüssel ist für Menschen ungefährlich aber schmerzhaft.

weitere Bilder zu dieser Art