Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
Schwebfliegen (Syrphidae)
Weltweit gibt es über 6'000 Schwebfliegenarten. Namengebendes Merkmal ist ihre Fähigkeit, mit hoher Konstanz, auch bei bewegter Luft, fliegend auf einer Stelle zu verharren. Sie sind wespen-, Bienen- oder hummelartig und imitieren oft stechende Insekten (z.B. Wespen), sind aber völlig harmlos. Ihre Nahrung besteht aus Nektar und Pollen.

 (Toxomerus sp.)

TOXOMERUS SP.

 (Toxomerus sp., Weibchen)

TOXOMERUS SP., WEIBCHEN

 (Toxomerus sp. Weibchen)

TOXOMERUS SP. WEIBCHEN

 (Quichuana sp)

QUICHUANA SP

 (Toxomerus sp female)

TOXOMERUS SP FEMALE

 (Meromacrus sp)

MEROMACRUS SP

 
André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG