Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
ZÜNSLER Pyralidae
In diese Gruppe fallen in Europa über 300 Arten, und weltweit könnte es bis zu 30'000 Zünsler geben, wovon die meisten in den Tropen leben. Diese Schmetterlinge sind meist klein bis mittelgross. Sie besitzen Hörorgane, womit sie die Ortungslaute der Fledermäuse aufnehmen und dann entkommen können. In Ruhe halten die Zünsler ihre Flügel meist dachartig. Diese Falter fliegen teils tagsüber, teils in der Dämmerung und teils in der Nacht.

Bunter Zünsler (Oncocera semirubella)
BUNTER ZüNSLER
ONCOCERA SEMIRUBELLA

Heuzünsler (Hypsopygia costalis)
HEUZüNSLER
HYPSOPYGIA COSTALIS GOLD TRIANGLE

 (Ephestia parasitella)

EPHESTIA PARASITELLA

Fichtenzapfenzünsler (Dioryctria abietella)
FICHTENZAPFENZüNSLER
DIORYCTRIA ABIETELLA

Dörrobstmotte, Hausmotte (Plodia interpunctella)
DöRROBSTMOTTE, HAUSMOTTE
PLODIA INTERPUNCTELLA INDIAN MEAL MOTH

Mehlzünsler (Pyralis farinalis)
MEHLZüNSLER
PYRALIS FARINALIS

 
André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG