Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
Frassspuren an Pflanzen
Frassspuren an Pflanzen sind sehr auffällig. Oft werden ganze Sträucher eingesponnen und kahlgefressen (z.B. von Gespinstmotten) oder nur einzelne Zweige (z.B. von Prozessionsspinner). Am häufigsten sieht man jedoch Frassspuren an Gartenpflanzen, weil man diese oft auch kontrolliert. 

Schneeball mit Löchern (Viburnus opulus mit Frassspuren)
SCHNEEBALL MIT LÖCHERN
VIBURNUS OPULUS MIT FRASSSPUREN

Lilien und Kaiserkronen mit Frassspuren (Lilium mit Frassspuren)
LILIEN UND KAISERKRONEN MIT FRASSSPUREN
LILIUM MIT FRASSSPUREN

Frassschäden auf Seerosen (Seerosenschäden)
FRASSSCHÄDEN AUF SEEROSEN
SEEROSENSCHÄDEN

Zigarren, Wickel an Rebblättern (Byctiscus betulae)
ZIGARREN, WICKEL AN REBBLÄTTERN
BYCTISCUS BETULAE

 (Saugspuren von Zikaden an Rebblättern)

SAUGSPUREN VON ZIKADEN AN REBBLÄTTERN

Rebstichler, Zigarrenmacher (Byctiscus betulae)
REBSTICHLER, ZIGARRENMACHER
BYCTISCUS BETULAE

 
André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG