Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
RIESENSCHNAKE (TIPULA MAXIMA)
Riesenschnake (Tipula maxima) Allgemeine Infos
Mücke aus der Familie der Schnaken (Tipulidae). Körperlänge von bis zu 40 Millimetern, 33 bis 65 Millimetern, größte heimische Schnake. Hinterflügel zu Schwingkölbchen (Halteren) reduziert. Neben Facettenaugen keine Punktaugen (Ocelli). Bei Weibchen Hinterleib hinten spitz zulaufend umit Legestachel (Ovipositor), mit dem die Eier abgelegt werden.

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

Körperlänge 31 - 38 mm, charakteristische, braune Flügelzeichnung, wobei mittlerer Fleck dreieckig ist.

Lebensraum und Verbreitung

Westeuropa, bevorzugt eher feuchte Biotope. Foto 1 u. 2: CH, St. Gallen, 9.7.2010; Foto 3: CH, St. Gallen, 650 m, 16.5.2017.

Gehört mit einer Flügelspannweite von über 50 mm und einer Beinspannweite von über 120 mm zu einem der grössten europäischen Insekten.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG