Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
FEDERFUSSSPINNE (ULOBORUS PLUMIPES) / FEATHER-LEGGED LACE WAVER
Federfussspinne (Uloborus plumipes) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Kräuselradnetzspinnen (Uloboridae)

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

4 - 6 mm lang (Weibchen, Männchen sind selten und kleiner), Hinterkörper gleich hoch wie lang, bildet ein Dreieck, auf Rücken zwei Höcker. Vorderkörper sehr flach, Haarbüschel an den Vorderbeinen, bräunlich mit weissem Ring vor dem Haarbüschel an den Beinen.

Lebensraum und Verbreitung

Stammt ursprünglich aus den Tropen und wurde durch Pflanzen in Europa eingeschleppt, wo sie vor allem im Süden nun zu finden ist und in Treibhäusern auch nördlich der Alpen. Foto 1 - 5: CH, SG, St. Gallen, Que, an Zimmerpflanze, 9.2.2010.

Halten sich gerne zwischen grossen Kakteen und Sukkulenten auf (auch die im Zimmer fotografierte)

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG