Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
ZWEIPUNKTMARIENKÄFER (ADALIA BIPUNCTATA) / TWO SPOTTED LADY BEETLE
Zweipunktmarienkäfer (Adalia bipunctata) Allgemeine Infos
Häufigster Marienkäfer mit grosser Farbvarietät. Die Käfer überwintern z.B. in Wohnungen, Baumhöhlen usw.

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

Mit 3,5-5,5 mm zählt er zu den kleineren Marienkäfern. Die Grundfarbe ist rot mit schwarzen Flecken oder schwarz mit roten Flecken. Normalerweise tragen sie auf jedem Flügel einen Flecken, jedoch sind auch mehrere davon möglich.

Lebensraum und Verbreitung

Weit verbreitet und vor allem bei Lauskolonien anzutreffen. Auch die Larven sind Nützlinge, da auch sie sich von Blattläusen ernähren. Foto 4: Färbung-/Zeichnungsvariante: CH, SG, St. Gallen, 8.4.2014.

Die Farbe hat keinen Einfluss auf das Geschlecht des Tieres. Es zeigt sich jedoch, dass die roten Käfer besser überwintern als die schwarzen, dass letztere jedoch fortpflanzungsfreudiger sind.  

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG