Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
NADELBAUM-MARIENKÄFER, BERG-MARIENKÄFER (APHIDECTA OBLITERATA) / LARCH LADYBIRD
Nadelbaum-Marienkäfer, Berg-Marienkäfer (Aphidecta obliterata) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Marienkäfer (Coccinellidae)

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

3,5 -5 mm; es gibt zwei Farbvarianten, nämlich eine schmutzig gelbbräunliche bis braune mit M-förmiger Zeichnung am Halsschild und meist ein, manchmal auch zwei bis drei schwarze, längliche Flecken am hinteren Bereich der Deckflügel, wobei dieser Bereich auch dunkel sein kann. Kleiner einzelne Punkte können über die Deckflügel verteilt sein. Kopf gelbbräunlich mit zwei Längsbänder. Bei der zweiten Farbvariante ist der Körper schwarz, Halsschild kann fein hell gerandet sein, auch die Flügeldecken mit ein bis zwei hellen Flecken haben hellen schmalen Rand. Fühler und Beine bei beiden Varianten gelbbraun.

Lebensraum und Verbreitung

In ganz Europa in Nadelbaumgegenden von April bis Oktober, Überwinterung in Gruppen unter loser Rinde. Foto: CH, TI, ob Tenero, 11.4.2009. Foto 3 und 4: CH, SG, St. Gallen, 650msm, 12.7.2017.

Ernähren sich von Blattläusen.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG