Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
ECHTE WALNUSS MIT GALLE; FILZKRANKHEIT (ERIOPHYES ERINEUS (ACERIA ERINEA))
Echte Walnuss mit Galle; Filzkrankheit (Eriophyes erineus (Aceria erinea)) Allgemeine Infos

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

Verursacher: Gallmilbe (Eriphyes erineus); diese Milbe ist nur ca. 0,14 mm lang Befallene Pflanzen: Echte Walnuss (Juglans regia) Aussehen der Galle: 4 - 20 mm lange und bis 9 mm breite filzartige Flecken auf der Unterseite. Auf Oberseite geschwürige Höcker. Verbreitung: Mitteleuropa und Nordamerika Fotos: 1: Blattoberseite, 2: Teilblatt Oberseite; 3: Detail Galle Oberseite; 4: Detail Galle Unterseite; CH, SG, St. Gallen, 1.8.2009.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG