Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
ALPEN-GRüNWIDDERCHEN (ADSCITA ALPINA)
Alpen-Grünwidderchen (Adscita alpina) Allgemeine Infos
Das Alpen-Grünwidderchen gehört in die Familie der Zygaenidae

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

Dieser Falter ist grünlich bis bläulich schillernt, wobei abgeflogene Tiere die Färbung verlieren können. Die Männchen haben gekämmte Fühler mit stumpfer Fühlerspitze. Die Fühler der Weibchen sind nicht gekämmt. 

Lebensraum und Verbreitung

Das Alpen-Grünwidderchen ist in den Kantonen Graubünden, Tessin und Wallis zu finden. Sie leben in collinen bis alpinen Gebieten bis gegen 2000 m Höhe. Bei gut besonnten Hängen können grosse Populationen beobachtet werden, und zwar bis gegen Mitte August. Sie lieben extensiv bewirtschaftet Hänge. Fotos: CH, Tessin, oberhalb Intragna, ca. 1100 m, 2.8.2008.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG