Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
GRAUE BEISSSCHRECKE (PLATYCLEIS ALBOPUNCTATA GRISEA) / DECTICELLE GRISâTRE
Graue Beissschrecke (Platycleis albopunctata grisea) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Laubheuschrecken (Tettigoniidae)

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

16 - 24 mm, grau-braun in verschiedenen Nuancen; die Legeröhre beim Weibchen ist sichelartig gebogen. Der Westlichen Beissschrecke zum Verwechseln ähnlich, hat jedoch meist etwas längere Flügel.

Lebensraum und Verbreitung

Diese Schrecke lebt ausschliesslich südlich der Alpen (Wallis, Tessin und Südbünden). Foto 1 u. 2: CH, TI, Centovalli, Monte Comino, ca. 1900 m; Foto 3: CH, TI, Maggia, 6.9.2009. Foto 4: I, Cannobio, 5.9.2009; Foto 5: CH, TI, Mergoscia, 3.9.2013.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG