Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
GRASSCHILDWANZE GETREIDEWANZTE (EURYGASTER MAURA)
Grasschildwanze Getreidewanzte (Eurygaster maura) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Schildwanzen (Scutelleridae)

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

8 bis 11 mm lang, beigebraune Grundfarbe, jedoch sehr variabel von bräunlich über rotbraun bis grauschwarz, oft einen helleren Längsstreifen über die Flügeldecke, Schild und Kopf.

Lebensraum und Verbreitung

In ganz Europa und Asien zu finden, oft in der Nähe von Sumpfgebieten. Foto 1: Hauptwiler Weiher, TG, CH, 1.9.07; Foto 2: CH, SG, Schaugenbädli, 18.7.2010; Foto 3 - 5: F, Cévennes, 12.6.2010.

Die Eier werden in Gruppen auf die Grasunterseite gelegt.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG