Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
EICHEN-SCHMUCKWANZE (CALOCORIS STRIATELLUS RHABDOMIRIS STRIATELLUS)
Eichen-Schmuckwanze (Calocoris striatellus Rhabdomiris striatellus) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Miridae (Weichwanzen).

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

7 bis 8 mm lang, Halsschild gelbbraun mit vier schwarzen Flecken und einem schwarzen Hinterrand. Die Flügeladern sind sehr gut sichtbar. Hinterbeine mit roten Ringen am Oberschenkel (an Mittel- und Vorderbeiden abgeschwächt). Auffallend das gelbe Schildchen und der gelbe Flügelpunkt am hinteren Ende.

Lebensraum und Verbreitung

In ganz Europa anzutreffen; lebt räuberisch und als Blattsauger. Im Juni und Juli an Waldrändern zu finden. Fotos: Chatzensee, ZH, CH, 25.5.2008

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG