Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
ROTE WEICHWANZE (DERAEOCORIS RUBER)
Rote Weichwanze (Deraeocoris ruber) Allgemeine Infos
Die Wanze gehört zur grossen Familie der Blindwanzen (Miridae).

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

6,5 bis 8 mm lang, glänzende Oberseite, Grundfarbe dunkelbraun bis rotbraun; Halsschildchen wie ein Herzchen; innerstes Fühlerglied 1,5 mal länger als Augenbreite; zweites Fühlerglied keulig verdickt und länger als Halsschildbreite; Fühler behaart; Flügel sehen aus, als ob sie eingeknickt (beschädigt) wären; Füsse und Oberschenkelhals schwarz.

Lebensraum und Verbreitung

In Krautschicht oft anzutreffen und in ganz Europa verbreitet. Foto 1 u. 3: 3.7.05, CH, SG, St. Gallen, 650 m; Foto 2 u. 4: 21.7.05, CH, JU, Doubslauf; Foto 5: 29.6.07, CH, SG, St. Gallen, 650 m.

Lebt räuberisch und jagd vor allem Blattläuse.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG