Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
AMERIKANISCHE KIEFERNWANZE (LEPTOGLOSSUS OCCIDENTALIS) / WESTERN CONIFER SEED BUG
Amerikanische Kiefernwanze (Leptoglossus occidentalis) Allgemeine Infos
Gehört zur Familie der Randwanzen (Coreidae)

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Lebensraum und Verbreitung

Stammt aus Nordamerika und wurde 1999 erstmals in Europa bei Vicenza festgestellt. In den darauf folgenden Jahren hat sie sich massiv nach Norden ausgebreitet. Foto 1: 12.7.07, CH, TI, Orselina, 480 m, Larvenstadium; Foto 2: CH, SG, Au, 7.11.2013; Foto 3-4: CH, TI, Orselina, 8.4.2010; Foto 5: CH, TI, Orselina, 10.4.2010.

Bevorzugtes Nahrungsziel sind Kiefernzapfen, an deren Samen sie saugt. Die Samen werden dadurch vorübergehend in ihrem Wachstum eingeschränkt, aber die Pflanze nimmt keinen Schaden.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG