Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
BIRKENWANZE (KLEIDOCERYS RESEDAE) / BIRCH CATKIN BUG
Birkenwanze (Kleidocerys resedae) Allgemeine Infos
Gehört zur Familie der Bodenwanzen (Lygaeidae).

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

4-6 mm, rötlich-gelbbraune, breitoval, Kopf, Halsschild und Schildchen mit schwarzen Punktgruben, grosser Teil der Flügel ihell und durchsichtig und viel länger als der Hinterleib; in ganz Europa verbreitet.

Lebensraum und Verbreitung

Saugen Pflanzensaft und entwickeln sich hauptsächlich auf Birken. Verbreiten sich von Süden her Richtung Osten und Mitteldeutschland vor. Fotos: 3.4.05, CH, TI, Magadinoebene, 220 m; Foto 2 und 3: 13.11.06, CH, TI, Brione, 430 m; Foto 4 u. 5: CH, TI, Maggiadelta, 31.3.2010.

Pflanzensaftsauger. Suchen zur Überwinterung geschützte Plätze und dringen gelegentlich auch in Wohnungen ein, bleiben bei Zimmertemperatur wach und fliegen zum Licht. Fühlen sie sich bedroht, entleeren sie ihre Stinkdrüsen.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG