Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
SüDLICHE BINSENJUNGFER (LESTES BARBARUS)
Südliche Binsenjungfer (Lestes barbarus) Allgemeine Infos
Gehört zur Familie der Teichjungfern (Lestidae) und zur Gattung der Binsenjungfern (Lestes).

Foto © André Mégroz

 
Kennzeichen und Grösse

Flügelspannweite von 45 bis 50 mm, Körper dunkel metallisch-braun, bei frisch geschlüpften Tieren grünlich. Flügel durchsichtig glasig, besonderes Erkennungszeichen sind weiße und innen braune Flügelmale.

Lebensraum und Verbreitung

Lieben Gewässerufern mit starker Vegetation und sumpfige, verwachsenen Kleingewässern mit Binsen; wärmeliebend, in Mitteleuropa gefährdet; Foto: 4.5.05, Weil am Rhein, D.

Ernährt sich von kleinen Insekten; Männchen begleitet Weibchen, welches die Eier alleine legt, zur Eiablage, die an aus dem Wasser ragenden Pflanzen stattfindet.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG