Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
REBENSTECHER, ZIGARRENMACHER (BYCTISCUS BETULAE)
Rebenstecher, Zigarrenmacher (Byctiscus betulae) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Rüsselkäfer (Curculionidae), ist blau und ca. 5 mm gross. Die Käfer überwintern mehrere Zentimeter tief im Boden und erscheinen mit dem Austrieb auf den Reben. Im Frühjahr kommt es zu Knospenfraß, später nagen sie kleine Löcher in die Rebblätter. Zur Eiablage nagen die Weibchen einen Blattstiel an, das Blatt verwelkt und wird zu einem charakteristischen Wickel ("Zigarre“) gewickelt und mit Eiern belegt. Der Wickel fällt ab und dient den Larven als Nahrung. Anfangs September schlüpft die neue Käfergeneration, die im Boden überwintert.

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Lebensraum und Verbreitung

Foto 1 u. 2: CH, SG, Andwiler Moos, 16.9.2012; Foto 3: CH, SG, Au, 27.52017 (Wickel, den das Weibchen zur Eiablage fertigt).

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG