Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
SPäTE GROSSSTRINSCHWEBFLIEGE (SCAEVA PYRASTRI)
Späte Grossstrinschwebfliege (Scaeva pyrastri) Allgemeine Infos
Gehört zur Familie der Schwebfliegen (Syrphidae)

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

14 bis 15 mm gross, Stirn nach vorn aufgeblasen, Fühler braun, Grundfarbe schwarz mit mit auf jeder Seite je drei bis gegen die Mitte laufenden breiten weissen Zeichnungen, am Hinterleibsende dünne weisse Streifen; Mesontum (Brust) braunblau; Schildchen gelbbraun. Schenkel schwarz, Beine gelbrot.

Lebensraum und Verbreitung

Weit verbreitet, auf warmen Blumenwiesen bis in die Voraltem, ca. 1200 m; Fotos: Doubs; München

Besucht Doldenblüten, Disteln, Beeren; die Larben stellen Blattläusen nach.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG