Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
(AMPEDUS PRAEUSTUS)
 (Ampedus praeustus) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Schnellkäfer (Elateridae).

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

12 - 17 mm, Körper schmal und länglich, Kopf und Brust schwarz, Flügeldecken leuchtend rot; Oberseite feine Härchen bedeckt; punktierte Längsreihen auf Flügeldecken klar erkenntlich; Fühler gesägt.

Lebensraum und Verbreitung

Europa und Asien spez. in Hügel- oder Berggebieten in Wiesen, Wäldern und buschigem Gelände. Foto 1: CH, TI, Aurigeno, 27.5. 06; Foto 2: CH, TI, Gardada, 3.6.2009.

Wie alle Schnellkäfer stellt er sich bei Gefahr tot. Fällt er auf den Rücken, so kann er mit Hilfe einer hakenartigen Verlängerung der Thorax-Unterseite hochschnellen (daher Name "Schnellkäfer") und wieder auf dem Bauch landen. Larven kennen wir als Drahtwürmer, u.a. auch im Garten an Gemüsewurzeln.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG