Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
FRÜHLINGSMISTKÄFER (TRYPOCOPRIS VERNALIS)
Frühlingsmistkäfer (Trypocopris vernalis) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Mistkäfer (Geotrupidae). Der kräftige Käfer ist oft sehr unterschiedlich farblich schillernd.

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

15-24 mm gross, Körperbreite ungefähr 2/3 der Länge, Farbe schwarz-violett-grün schillernd; Beine kurz, vorn Grabbeine

Lebensraum und Verbreitung

häufig, auch in höheren Regionen; gräbt Gänge in die Erde, wo er Seitengänge anlegt und diese mit Kot füllt und Eier in diese Bruthöhlen legt. Foto 1: CH, TI, Centovalli, 27.7.2006; Foto 2: CH, TI, Orselina, 22.5.2009; Foto 3: F, Cévennes, 12.6.2010; Foto 4: Kroatien, Obrovac, 29.9.2010; Foto 5: CH, TI, Monte Generoso, 5.6.2010.

Als Aasfresser auch oft an faulenden Stoffen und Exkrementen anzutreffen. Diese Käferart bietet sich oft Transportmittel (Phoesie) an, was Milben benutzen und sich vom Käfer transportieren lassen.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG