Home header1
DruckenSeite weiterempfehlenSitemap
SIEBENPUNKTIGER FLACH-MARIENKäFER (HIPPODAMIA SEPTEMMACULATA)
Siebenpunktiger Flach-Marienkäfer (Hippodamia septemmaculata) Allgemeine Infos
Gehört in die Familie der Marienkäfer (Coccinellidae)

Foto © André Mégroz

weitere Bilder zu dieser Art
Kennzeichen und Grösse

4,5 - 7 mm, orange mit fünf bis elf (meist jedoch 5 - 7) unregelmäßig verteilten Flecken, Vorderbrust breiter als beim Dreizehnpunkt-Marienkäfer, schwarzer Halsschild mit hellem Saum nicht mit Deckflügeln verwachsen.

Lebensraum und Verbreitung

Europa, nicht im Mittelmeergebiet und Grossbritannien, bevorzugt kalte und nasse Gebiete, vorwiegend Moore und Ufer; gilt als sehr selten. Foto 1 u. 2: A, Waldviertel, Gmünd, 24.9.2010.

André Mégroz, Quellenstrasse 10, 9016 St. Gallen, E-Mail: insects@bluewin.ch, Tel. 071 288 39 67
powered by mhs@internet AG